Motorola-Verizon Tablet-PC

05.08.10, 13:39

Weitere Features des Tablet-PCs vermutet

Wir berichteten bereits Ende des letzten Monats über Motorolas Pläne für einen Tablet-PC. Nun scheint man mit dem US-Anbieter Verizon zusammen zu arbeiten und gemeinsam ein Tablet zu entwickeln.

Das Gerät soll wie bereits in unserem vergangenen Bericht geschrieben einen 10-Zoll-Bildschirm besitzen. Bisher war noch recht wenig über die Hardware und die Features bekannt. Nun soll die US-Zeitung ‘Financial Times’ von anonymen Quellen mehr erfahren haben.

So soll als wichtigstes neues Feature der Zugriff auf Verizons Kabelfernsehnetz FiOS enthalten sein. Auch Adobes Flash wird unterstützt. Dazu kommen zwei Kameras, eine auf der Vorderseite (etwa für Videokonferenzen) und eine auf der Rückseite für Fotos.

Stellungnahme zu dem Bericht der ‘Financial Times’ gab es von Seiten Verizons und Motorolas noch nicht. Das Tablet-Gerät soll noch in diesem Jahr, pünktlich zum Weihnachtsgeschäft und zum Start der neuen Android Version 3.0. (Marco Schürmann | Quelle: engadget.com)

© www.beyondprint.de

Tags: , ,

Kommentar hinzufügen