Android überholt iOS bei Zahl der Nutzer

10.01.11, 9:19

Wechsel an der Spitze der Smartphone Betriebssysteme

In den letzten Wochen und Monaten wurde klar, dass sich in den USA Smartphones mit Android Betriebssystem deutlich besser verkaufen als iOS Smartphones – also das iPhone 4. Nun hat ComScore eine neue Statistik herausgegeben wonach Android 26 Prozent des US-Smartphone-Marktes gehören. iOS Smartphones kommen nur auf 25 Prozent.

(Quelle: shoutpedia.com)

Derzeitiger Spitzenreiter allerdings ist noch Research in Motion (RIM), bekannt für seine BlackBerry-Geräte. Die Geräte werden wohl noch bei vielen Business-Kunden eingesetzt, mussten allerdings seit der letzten Marktumfrage im November über 4 Prozent am Marktanteil abgeben. Auch Microsoft mit seinem Windows Phone und Windows Mobile sowie Palm mit seinen WebOS-Geräten mussten Verluste hinnehmen. Googles Android-Betriebssystem hingegen konnte 6,4 Prozent dazulegen. iOS kam nur auf einen moderaten Zuwachs von 0,8 Prozent im Vergleich zum Zeitraum davor.

ComScore hat neben diesem Ergebnis noch weitere Resultate veröffentlicht. Demnach haben alle Mobilfunkbauer Marktanteile verloren, darunter auch Nokia, Motorola und LG. Nur Samsung konnte knapp einen Prozentpunkt dazugewinnen. Weitere, detaillierte Ergebnisse entnehmen Sie bitte den Tabellen von ComScore.

(Daniel Schürmann | Quelle: engadget.com)

© www.beyond-print.de

Tags: , , ,

Kommentar hinzufügen