Nexus 4G kommt

17.06.11, 9:04

Google versucht's noch einmal

Nexus 4G kommt

Das Nexus One war ein Flop. Mit dem Nexus 4G soll das anders werden. Google will eine Neuauflage seines Smartphones mit 1,5 Gigahertz-Prozessor und hochauflösendem Touchscreen herausgeben. Im Herbst soll es schon so weit sein.

Neben dem leistungsfähigen Doppel-Kern-Prozessor und dem mit 720-Pixel-Bildschirm soll das in der Planung befindliche Google-Smartphone einen Ein-Gigabyte-Arbeitsspeicher aufweisen. Das berichtet das Blog BGR. Zwei Kameras mit fünf beziehungsweise einem Megapixel sollen neue Standards bei der Aufnahmequalität von Handykameras setzen.

Das Nexus 4G wird über Android 4.0 betrieben und wird in extra-dünnem Gehäuse erscheinen, so das Blog weiter. Dabei werde auf Knöpfe und Schaltfläche unterhalb des Touchscreens vollständig verzichtet; die Bedienung des Smartphones laufe komplett software-basiert. Als Erscheinungstermin sei bereits Ende November diesen Jahres angepeilt.

Wer das Google-Phone herstellen wird, steht noch nicht fest. Auch eine offizielle Bestätigung über die Neuentwicklung liegt von Google nicht vor.

Das Nexus S kam vor knapp einem halben Jahr im Dezember 2010 auf den Markt. Betrieben mit Android 2.3 basierte das Smartphone auf dem Samsung-Modell Galaxy S. Das erste Google-Smartphone, Nexus One, war auf dem Markt zerschellt und nach Absetzen von lediglich 80.000 Stück im Juli 2010 aus dem Verkauf gezogen worden.

© www.internetworld.de

Tags: , , , ,

Kommentar hinzufügen