Heute kommt das neue iPhone HD

07.06.2010, 8:42

Heute Abend gegen 19 Uhr deutscher Zeit wird Apple-Boss Steve Jobs auf der World Wide Developers Conference WWDC vermutlich das neue iPhone vorstellen. Wie schon im Januar werden auch wir wieder live dabei sein und Ihnen direkt die ersten Informationen liefern, sobald Steve Jobs seine Präsentation beginnt.

Am 27. Januar hat Steve Jobs das iPad vorgestellt. Schon da haben wir beinahe “Live” für Sie die deutsche Berichterstattung übernommen. Genau dies werden wir heute Abend wieder tun und damit direkt alle wichtigen Informationen zum neuen iPhone HD präsentieren.

Um die Zeit bis dahin zu überbrücken finden Sie hier einige Artikel zum iPhone HD. Zudem gibt es bei All Things Digital ein interessantes Video aus dem Jahre 2003 von Steve Jobs in dem er über Tablets sagt: “Tablets sind klasse für reiche Leute, die einen dritten Computer haben wollen”. Damals stand der PC noch im Mittelpunkt bei Apple. Das hat sich spätestens seit dem iPhone deutlich geändert – aber man muss seine Philosophie und Unternehmensausrichtung wohl ändern, will man erfolgreich bleiben. (Daniel Schürmann)

© www.beyond-print.de

Gehäuseteile des iPhone HDs geleakt

04.06.2010, 9:31

In den letzten Jahren war Apple immer sehr verschlossen, was seine neuen Geräte angeht. Das iPad hat es nie wirklich vor seiner Veröffentlichung ins Internet geschafft. Doch dem neuesten Gadget von Apple, dem iPhone HD ist ein anderes Schicksal bestimmt. Nun haben es erneut Teile, dieses Mal das Gehäuse, ins Internet geschafft.

Nachdem in den Kalifornien und Vietnam bereits komplette Geräte aufgetaucht sind, und Teile der Frontabdeckung ebenfalls in Vietnam an die Öffentlichkeit gelangt sind, kommen nun aus Portugal Fotos und Videos des Gehäuses. Es heißt, dass die beiden Gehäuse in China gekauft wurden, womöglich direkt aus den Produktionsbereichen von Apple direkt.

Ob die Teile echt sind, kann man derzeit noch nicht sagen. Sie zeigen jedoch keine defekte, haben eine ausgesprochen gute Qualität und sind vollkommen identisch. Zudem entsprechen sie den bisher geleakten Geräten.

Wenn es auf diese Art und Weise in den kommenden Tagen noch weiter geht, dann haben wir genug Teile, um uns unser eigenes iPhone HD zusammenbauen zu können, bevor es Apples Steve Jobs auf der WWDC am kommenden 7. Juni vorstellt. (Daniel Schürmann | Quelle: huffingtonpost.com)

© www.beyond-print.de

iPhone HD erscheint Mitte Juni

27.05.2010, 8:45

Mittlerweile steht es außer Frage: Steve Jobs wird am kommenden 7. Juni auf der WWDC in seiner Keynote das neue iPhone HD (oder iPhone 4G) vorstellen. Doch das Interessante ist: Vermutlich nur eine Woche später, Mitte Juni, soll das neue iPhone schon käuflich zu erwerben sein. Diese Aussage kommt von dem US-Mobilfunker AT&T direkt.

Wie BGR berichtet, hat AT&T – der US-Mobilfunkkonzern der das neue iPhone Kunden und Interessenten in seinen Läden vorstellen und zum Kauf anbieten wird – gegenüber seinen Mitarbeitern bestätigt, dass das kommende iPhone schon ab Mitte Juni zu haben sein wird. Also nur eine Woche nach der kommenden Ankündigung durch Steve Jobs im Rahmen der World Wide Developers Conference 2010. Bedenkt man zudem, dass das iPhone 3GS auch nur eine Woche nach seiner Ankündigung zu haben war, dürfen sich alle iPhone-Fans über ein neues Gadget in nur knapp 3 Wochen freuen. Vermutlich wird die Verfügbarkeit auch wieder weltweit gleichzeitig starten.

Der genaue Termin ist derzeit noch unbekannt. Ziemlich sicher wird es aber der Zeitraum zwischen Montag, 14. Juni und dem 21. Juni. Weitere Informationen zum iPhone, seiner Hardware, den neuen Softwarefeatures wie Videochat, und Fotos von der schwarzen und weißen Version des HD gibt es hier bei Beyond-Print. (Daniel Schürmann | Quelle: buygeniusreport.com)

© www.beyond-print.de

Werbespots für das kommende iPhone HD

26.05.2010, 8:18

Bis zur (vermutlichen) Präsentation des neuen iPhone HD von Steve Jobs am 7. Juni im Rahmen der WWDC ist es nicht mehr lang. Nachdem in den letzten Wochen immer wieder neue Details an die Öffentlichkeit gelangt sind, gibt es nun handfeste Details zu den Werbespost für das neue iPhone. Mit dabei soll auch mindestens eine Szene sein, in dem der neue Videochat gezeigt wird.

Wie die Webseite engadget.com berichtet, soll Regisseur Sam Mendes (der auch beim kommenden Bond-Film die Regie führen wird) mit der Arbeit an einigen Werbespots für Apples neues iPhone begonnen haben. Nach einem Tipp von einer mit dem Dreh vertrauten Person, soll das neue iPhone HD intern als “Mammoth” (Mammut) bezeichnet werden. Zudem soll eine vertrauenswürdige Quelle berichtet haben, dass die Werbespots mindestens eine Szene enthalten werden, in der eine Mutter mit ihrer Tochter über die zweite integrierte iPhone Kamera (nach vorn gerichtet) über einen Videochat redet. Genau diese Kamera wurde auch bei den in Kalifornien “verlorenen” und in Vietnam geleakten iPhone HD-Geräten gefunden.

Nach einer Twitter-Suche hat man zudem herausgefunden, dass eine Schauspielerin in New York eine Rolle für einen Apple-Werbespot bekommen hat und eine weitere Person in Kalifornien für einen Spot vorspricht. Mehr als diese kleinen, aber feinen, Details gibt es derzeit nicht. Aber es lässt sich nun mit beinahe absoluter Sicherheit sagen, dass das neue iPhone HD nicht mehr weit entfernt ist und es zudem Videochat mitbringen wird. Offiziell wird das iPhone wohl von Steve Jobs auf der kommenden World Wide Developers Conference vorgestellt, die am 7. Juni beginnt. (Daniel Schürmann | Quelle: engadget.com)

© www.beyond-print.de

Neues zum iPhone HD: Variante in Weiß

25.05.2010, 9:24

Es sind wieder neue Details zum kommenden iPhone HD aufgetaucht. Wie ein taiwanischer Blog berichtet, soll eine komplett weiße Variante des iPhones vom Start weg verfügbar sein. Die Gerüchte kamen auf, nachdem Fotos von Ersatzteilen einer weißen iPhone HD-Front ins Internet gelangt sind.

Apple bietet sein bisheriges iPhone auch schon mit einer schwarzen und einer weißen Rückseite an. Es könnte daher sehr wohl sein, dass das Unternehmen aus Cuppertino plant, eine komplett weiße Variante mit weißer Rückseite und Front zu veröffentlichen.

Die Gerüchte erhärten sich mittlerweile, da es bereits ein weiteres iPhone HD an die Öffentlichkeit geschafft hat – und dieses mal ist es komplett in weiß. So hat der taiwanische Blog Apple.pro Fotos zweier iPhone HDs veröffentlicht – eines in Schwarz, das andere in Weiß.

Bestätigt hat Apple natürlich weiterhin nichts. Doch in nur wenigen Tagen, am 7. Juni, eröffnet Steve Jobs die Worldwide Developers Conference (WWDC) von Apple. Derzeit gehen alle davon aus, dass Jobs an genau diesem Tag das neue iPhone vorstellt. Wir werden natürlich am Ball bleiben und berichten, sobald es neue Informationen gibt. (Daniel Schürmann | Quelle: appadvice.com, gizmodo.com #1, gizmodo.com #2)

© www.beyond-print.de