30 fein gezeichnete Illustrationen und Tipps für eigene Kreationen

10.07.13

Kunterbunt und inspirierend

Illustrationen haben eine lange Geschichte und werden vom Gewerbe wie von Redaktionen gleichermaßen genutzt. Wir konzentrieren uns in dieser Zusammenstellung auf die kreativen, kunstvollen Kreationen.

Da werden Menschen überzeichnet dargestellt, technische Geräte bis ins kleinste Detail nachgebildet und als Comic-Version fantastische Geschichten präsentiert. Um schell zu eigenen illustrativen Elementen zu kommen, kannst du etwa mit Adobe Photoshop und speziellen Pinselspitzen arbeiten.


Bus Driver

Designer: Max Kostenko
Website: dribbble.com


© Max Kostenko

Stay Hungry Stay Foolish

Designer: Egoraz
Website: flickr.com


© Egoraz

RECHARGE

Designer: Mike Campau, Sam Robles
Website: behance.net


© Mike Campau, Sam Robles

OpenReel-769

Designer: Yutaka Kitamura
Website: dribbble.com


© Yutaka Kitamura

Amperemeter

Designer: Mike | Creative Mints
Website: dribbble.com


© Mike | Creative Mints

Dashboard

Designer: Dash
Website: dribbble.com


© Dash

Beaten Heart

Designer: Tarin Yuangtrakul
Website: behance.net


© Tarin Yuangtrakul

Vanderstelt Studio

Designer: vandersteltstudio.com
Website: vandersteltstudio.com


© vandersteltstudio.com

Dream

Designer: dracoimagem-com
Website: dracoimagem-com.deviantart.com


© dracoimagem-com

Red Orange

Designer: Daniela Uhlig
Website: danielauhlig.deviantart.com


© Daniela Uhlig

There’s a Monster in My Fridge

Designer: sharpie99
Website: sharpie99.deviantart.com


© sharpie99

Glaced Orange Chocolate Dipped

Designer: anikakinka
Website: anikakinka.deviantart.com


© anikakinka

Star wars Boba Fett

Designer: jamga
Website: jamga.deviantart.com


© jamga

Spektrum XL 10 – Dillinja & Ntype

Designer: Martijn van Dam
Website: behance.net


© Martijn van Dam

A VISITOR

Designer: GENO ARGUELLES
Website: behance.net


© Geno Arguelles

Illustrative Elemente mit Photoshop

01 Hintergrund: Verlauf anlegen

Erstelle ein neues Dokument in der Größe 500 x 500 Pixel. Wähle das Verlaufswerkzeug an und stelle in der Optionsleiste die Verlaufsart auf Vorder- zu Hintergrundfarbe und einen Radialverlauf ein.

Ändere die Vordergrundfarbe auf #ddee44 (RGB 221, 238, 68) und die Hintergrundfarbe auf #aadd33 (RGB 170, 221, 51) ab. Ziehe den Verlauf von innen nach außen hin auf. Gehe im Menü auf Ebene > Neu > Ebene und wähle den Pinsel in der Werkzeugleiste an.

Setze die Vordergrundfarbe auf Weiß und setze einen Punkt in die Mitte des Dokumentes. Diesen Punkt könntest du noch mit dem Weichzeichnungsfilter > Gaußscher Weichzeichner weiter verschwimmen lassen.


02 Hintergrund: Strahlen einfügen

Wähle das Polygon-Werkzeug an und stelle in der Optionsleiste die Seiten auf 40 ein. Klicke das kleine Zahnrad an, das zu den weiteren Optionen führt, und wähle Stern aus. Seiten einziehen um stellst du auf 99% ein.

Ziehe einen Stern aus der Mitte aus auf. Reichen dir die Strahlen noch nicht, so kopiere einfach die Ebene über Strg+J, drücke Strg+T zum Transformieren und drehe die Strahlen ein wenig. Drücke dann die Eingabetaste zum Bestätigen.


03 Pinselspitzen anwenden

Im Netz kannst du zahlreiche Werkzeugspitzen für Photoshop entdecken, die zum Thema illustrative Elmente passen. Eine empfehlenswerte Website für kostenlose Pinsel ist etwa brusheezy.com.

Um einen Pinsel zu laden, wird dieser nach dem Download entzippt. In Photoshop wählst du das Pinsel-Werkzeug an und gehst in den Optionen auf die Auswahl für Pinselvorgaben. Rechts, oben siehst du ein Zahnrad-Icon, das dich zu weiteren Optionen führt. Klicke es an und gehe auf Pinsel laden. Ein Doppelklick auf die neuen Werkzeugspitzen reicht nun aus, um diese den anderen Pinselvorgaben hinzuzufügen.

So habe ich florale Elemente in Photoshop geladen, einen Braunton als Vordergrundfarbe festgelegt und auf einer eigenen Ebene eine Werkzeugspitze eingefügt. Übrigens: Um eine Werkzeugspitze zu drehen, gehe im Menü auf Fenster > Pinsel und stelle den Winkel numerisch oder über die grafische Eingabehilfe ein.


04 Schnittmasken umsetzen

Um die Werkzeugspitzen noch etwas interessanter umzusetzen, erstelle darüber eine neue Ebene und male mit dem Pinsel etwa in zwei Farben einige Linien. Gerne dürfen diese Linien zunächst etwas wilder erscheinen. Gehe im Menü auf Ebene > Schnittmaske erstellen. Die Ebene mit den Farben wird nur noch da angezeigt, wo auf der darunter liegenden Ebene Pixelmaterial vorhanden ist (in diesem Fall also nur über den Pinselformen).


05 Blumen einfügen

De beiden Pinselformen habe ich kopiert (mit gedrückter Strg-Taste die Ebenen auswählen, dann Strg+J drücken), über Strg+E auf eine Ebene reduziert, mit dem Ebenenstil > Farbüberlagerung mit weißer Farbe umgefärbt und die Ebenendeckkraft auf 50% reduziert.

Bearbeiten > Transformieren > Um 90 Grad im Uhrzeigersinn drehen folgte. Auf eigenen Ebenen habe ich mit Hilfe einer weiteren Werkzeugspitze einige Blumen eingefügt und diese koloriert.

Corpus Delicti

Designer: PapaNinja
Website: papaninja.deviantart.com


© PapaNinja

Opus magazine issue 29 cover

Designer: PapaNinja
Website: papaninja.deviantart.com


© PapaNinja

Zhang Ziyi

Designer: PapaNinja
Website: papaninja.deviantart.com


© PapaNinja

Mr. Lennon

Designer: Michael Molloy
Website: serialthriller.com


© Michael Molloy

Night falls

Designer: Askhari
Website: askhari.deviantart.com


© Askhari

Sons of Ellyrion

Designer: Marek Okon
Website: dailydesigninspiration.com


© Marek Okon

Gnome Warlock Shop

Designer: OrcOYoyo
Website: orcoyoyo.deviantart.com


© OrcOYoyo

Mosquito

Designer: Lilian-art
Website: lilian-art.deviantart.com


© Lilian-art

HD-Fortress Studios

Designer: hd-fortress
Website: hd-fortress

© hd-fortress

Dope On Plastic

Designer: Daniel Nelson
Website: pinterest.com


© Daniel Nelson

Little town

Designer: Anton Egorov
Website: behance.net


© Anton Egorov

Oil Painting Illustrations by Gregory Manchess

Designer: Gregory Manchess
Website: behance.net


© Gregory Manchess

Cité des Crêtes

Designer: Pierre-Abraham Rochat
Website: behance.net


© Pierre-Abraham Rochat

Menagerie

Designer: Cory Godbey
Website: behance.net


© Cory Godbey

Real Life Disney Characters

Designer: Jirka Väätäinen
Website: behance.net


© Jirka Väätäinen

Kommentar hinzufügen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.