Visitenkarten mit Spotlack

Visitenkarten mit Spotlack drucken und veredeln

Auf einer Visitenkarte ist nur begrenzt Platz zur Verfügung. Umso wichtiger ist es, dass Sie mit zusätzlichen Veredelungen arbeiten, um nach dem Überreichen der Karte in Erinnerung zu bleiben. Wenn Sie Visitenkarten mit Spotlack drucken lassen, werden einzelne Schriftzüge, das Logo oder ganze Motive mit Lack hervorgehoben. Dabei kommt sogenannter UV-Spotlack zum Einsatz. Dieser wird nach dem Auftrag unter UV-Licht getrocknet. So ergibt sich eine sehr robuste und gleichzeitig optisch sehr ansprechende Veredelung für Ihre Karten.


Kombinieren Sie den Auftrag von Spotlack zusätzlich mit einem außergewöhnlichen Papier wie z.B. Luxecore-Papieren oder ergänzen Sie den Lack mit weiteren Veredelungen. So erstellen Sie aus einem kleinen Stück Papier im Format 85 x 55 oder 90 x 50, doppelseitig oder als Klappkarte ein wichtiges Instrument für Ihr persönliches Branding. Visitenkarten mit Spotlack drucken wir schon ab einem Stück und können bis zu einer halben Million pro Auftrag erstellen.

24h-Service