333 kreative und inspirierende Visitenkarten

16.12.09, 22:21

Optionen zur Selbstdarstellung

Die Visitenkarte ist traditionell ein kleines Kärtchen, auf dem der Name und weitere Informationen zur Person, wie etwa die Anschrift, Telefon- und Faxnummer sowie die E-Mail-Adresse stehen. Beim ersten Kontakt mit einem möglichen Geschäftspartner wird sie ausgetauscht, um die Verbindung zu festigen.

85 mm x 55 mm sind dabei in Europa gängig. In den Staaten eher 88,9 mm x 50,8 mm. Und es macht auch Sinn, sich auf ein Standardformat zu einigen, denn Ihr Gegenüber muss die Karte ja auch unterbringen können.

Welche Möglichkeiten es dabei gibt und das so mancher Designer recht spezielle Formate, Materialien oder Formen einsetzt, zeigt dieser Beitrag mit weit über 300 Beispielen faszinierender Visitenkarten, neudeutsch auch Business Cards genannt.

Wir bieten Ihnen zahlreiche Formate an, so natürlich das Standardformat oder auch Oversize-Visitenkarten mit 105 x 74 mm. Die hier gezeigten Karten sind zum Teil handgefertigt oder wurden mit weiteren Materialien kombiniert.

333 Beispiele


Quelle: Nathan Jones | Fotograf



Quelle: Victoria Vaughan | Art Director


Quelle: Orient | Noodle Bar


Quelle: Dian Ross | Publisher


Quelle: Primal Screen


Quelle: Steve Belkowitz | Photography


Quelle: Stefan Szakal | Creative Director


Quelle: Clifton Alexander


Quelle: Celia Keyworth | Food


Quelle: alvena


Quelle: Kaypee Soh | Creative Director


Quelle: Jennifer Reed | Cafe Java


Quelle: Pomagranit


Quelle: B. Uhrig & Son | Coal & Wood


Quelle: Robert Stewart | System Administrator


Quelle: rfrecords


Quelle: Clarissa Lovato | elevate inc.


Quelle: Davi DeGas perini


Quelle: Genie Alisa


Quelle: Colin Kolker


Quelle: hypno


Quelle: Dr. Pramod V. Niphadkar M.D | Chest Physician


Quelle: Rik Jansen | Piano Repair


Quelle: Charlie Dominquez | Developer


Quelle: Marian Bantjes


Quelle: John Bragg | Photography


Quelle: Yuka Suzuki | Hair Makeup Artist

visi28
Quelle: The Miller | Hull Partnership


Quelle: Dave Mclean


Quelle: Wunderburg Design


Quelle: Daniel Butler | Designer


Quelle: Laura Elkha


Quelle: Tony Thielen


Quelle: Anja Osterwalder | Dipl. Designerin


Quelle: Lindsay Casabella | Stylist


Quelle: Michael Strauss | Graphic Designer


Quelle: Jan Sabach | Graphic Design


Quelle: Mark Dormand | Design & Illustration


Quelle: art craft design


Quelle: Vorderman | Photography


Quelle: Emerson Taymor


Quelle: Wanderlust Maps


Quelle: Dion McAsey


Quelle: Cat Box | Web Applications


Quelle: Ben Webster | The Mandate Press


Quelle: Marki San Design


Quelle: Melvin


Quelle: Stephanie Towell | Artist


Quelle: lush | Lawn


Quelle: Nicolas Dekeyser


Quelle: Unbekannt


Quelle: Mathijs | Soul Burger


Quelle: Supercapacity


Quelle: Marko Ilinci, u.a.


Quelle: George Arriola | Brandexperience


Quelle: Roland Murillo | Murillo Design


Quelle: Cehovin Eduard


Quelle: Cut & Paste


Quelle: Sean M. Kinney


Quelle: logik


Quelle: Poul Nielsen


Quelle: National Greyhound


Quelle: Ken Speckle


Quelle: Jim Prufitt


Quelle: Philip Lester | Lead Designer


Quelle: DC Reflections | Dental Care


Quelle: chefBurger | Chrystal Tatum


Quelle: Tania Hannaford | Marketing Director


Quelle: Mieke Eberhardt-Schroeder


Quelle: Eduard Cehovin


Quelle: Terri DeJong | Fiber Artist


Quelle: The Farm


Quelle: Bluebird Design


Quelle: Laser Printing Inc. Dallas


Quelle: Daria Malyushina | Graphic Designer


Quelle: Digitopolis


Quelle: Nathan Smith | Viewzi


Quelle: Aert van Seggelen | Headhunter


Quelle: fifth floor | Robert Apodaca


Quelle: Andrew Lister | Sliced Orange


Quelle: Nikki Fetsch | President


Quelle: Actual Size | Joe Shumbat


Quelle: William E. Thomas | Thomas Wood Products


Quelle: Ramesh Sharma | Post-Marriage Counselling


Quelle: Unbekannt


Quelle: Joe Romano | Jomark


Quelle: Chris Fisher | Radio Presenter


Quelle: Matthew Richmond


Quelle: Rajesh Rajan | Dept Recovery Agent


Quelle: Tracy Smith | Design


Quelle: Jason Santa Maria


Quelle: MG MediaGiant | Jason Woan


Quelle: Joe Duffy | Chairman


Quelle: Richard E. Smith | Photographer


Quelle: Justin Anonvevo | Graphic Designer


Quelle: Anni Kuan


Quelle: Lucas | Handmade Jewels


Quelle: di depux | Graphic Design Studio


Quelle: Chris Colhoun


Quelle: the church


Quelle: James A.W. Mahon | Divorce Lawyer


Quelle: Structural Graphics, LLC | Mary Ann Konishesky


Quelle: Austin Walsh | Photographer


Quelle: Junge Schachtel


Quelle: Mike Slack


Quelle: Sam Buxton


Quelle: Richmond Vermont


Quelle: Studio Nine Creative


Quelle: Howl Fire | Chad Germann


Quelle: Gengavan | Second Hand


Quelle: Urban Waves | Shantanu Kalita


Quelle: Sakura


Quelle: Jimmy | Web Design


Quelle: TedEx | Ted Cowie


Quelle: Port City | Studio LTD.


Quelle: Meatcards


Quelle: Dufter Typ | Nils von Blanc


Quelle: InterFuel


Quelle: Dara Blakeley | Photography


Quelle: Filament


Quelle: The Royal Chains


Quelle: Scott Roberts | Designer


Quelle: Muku


Quelle: Ethan Martin | Graphic Design


Quelle: Kondratiev Alexey


Quelle: creative spark


Quelle: Accentuate


Quelle: Marieta Bädescu


Quelle: infinity booking


Quelle: Steve Smith | orderedlist


Quelle: trip | tripstudio


Quelle: Calibre | Jeremy Wong


Quelle: Haig Armen | Director


Quelle: Space 150


Quelle: Anja Osterwalder | Dipl. Designerin


Quelle: bariscelebi


Quelle: Hector Ibarra


Quelle: silas


Quelle: Unbekannt


Quelle: rweb


Quelle: MindFlame


Quelle: GreenPeel


Quelle: Unbekannt


Quelle: Four Players


Quelle: deja marca


Quelle: Aaron


Quelle: phonomat


Quelle: Indeed Design | Mike Finazzo


Quelle: john


Quelle: aeworks studio | Eduardo Mejia


Quelle: Chris Fenison | Creative & Online Director


Quelle: Emmi Salonen | Graphic Designer


Quelle: SimpleBits


Quelle: Aaron Miller | Illustration


Quelle: 40 Sardines


Quelle: Harold Lee Miller | Photographer


Quelle: Quart Creative


Quelle: landEscape


Quelle: Theatre of Dreams


Quelle: Antonea Nabors | Graphic Design


Quelle: Candra Scott | Landmark Hotels


Quelle: Daisy Rizzo | Ignertia


Quelle: open thinking


Quelle: zuno | Jonathan Lockey


Quelle: life lasting pr


Quelle: Leschinski Design


Quelle: In Watermelon Sugar


Quelle: Josh


Quelle: Big Love Creative Agency


Quelle: erato


Quelle: The Eisner | American Museum


Quelle: David Gheorghita


Quelle: glitschka studios | R. Glitschka


Quelle: Dave Savage | Illustrator


Quelle: Suderman | Photography


Quelle: BDG


Quelle: 1975


Quelle: Amelia Lyon


Quelle: Itomi


Quelle: Dept of Energy | …


Quelle: Armin Rocu


Quelle: lush


Quelle: Landschaftsarchitektur & Partner


Quelle: AEN


Quelle: Sara Frantzman | Graphic Design


Quelle: BRCKT


Quelle: Escole d Architecture


Quelle: Mustache | Jon Maddox


Quelle: Unbekannt


Quelle: The Atomic Toy Co.


Quelle: Brenna Quan | Floral Designer


Quelle: i-d


Quelle: Ed McCulloch


Quelle: Unbekannt


Quelle: Bryce Bell | Mechanical Engineer


Quelle: Unbekannt


Quelle: Mark Ramadan | BlackNapkin


Quelle: Sarah Powers Media


Quelle: BusinessCardseXp


Quelle: Gehring Sales & Service


Quelle: Noavys


Quelle: Portsmouth | Tea Company


Quelle: logeen | web architects


Quelle: Glammer


Quelle: Francesca Pasini


Quelle: Colleen Stokes


Quelle: IQ Videography


Quelle: Jay Kwong


Quelle: FEZ


Quelle: NationBuilder


Quelle: The CreativeCompany


Quelle: Veer


Quelle: Agency ND | Tim O´Connor


Quelle: Michael Bonds | President


Quelle: mogioo


Quelle: blitzlocal | Dennis Yu


Quelle: AGRIE


Quelle: Jungle it! | Rafael Scavone


Quelle: Zanziban | Tracing Company


Quelle: Cheryl Griffin


Quelle: Unbekannt


Quelle: igs


Quelle: Casabella | Furniture


Quelle: Ethan Martin | Graphic


Quelle: Sterling Design | Jennifer Sterling


Quelle: Box Office


Quelle: Slim Kiwi


Quelle: Jason Rysavy | Catalyst Studios


Quelle: Daniel Bridge | Photographic


Quelle: Porch Light


Quelle: SACK


Quelle: Koji Sueyoshi


Quelle: Aline Hilford


Quelle: Denarella | Dena Lucchesi


Quelle: 1scale1 | David Sjunnesson


Quelle: To-kids


Quelle: JMD | Jake Mates


Quelle: formAxiom


Quelle: Firelight Forge | Lisa Geertsen


Quelle: ikonee | Frankie Yeung


Quelle: orderin


Quelle: Joao Faissal


Quelle: Unbekannt


Quelle: Kondratiev Alexey


Quelle: ZOO


Quelle: Skull Machine


Quelle: taste chocolate | Marcy Richards


Quelle: cm | Fernanda Malta


Quelle: Dena Soukieh


Quelle: Tweedle


Quelle: Pao & Lee | Design Office


Quelle: Christine Cerniglia | Graphic Designer


Quelle: Carlos Duarte


Quelle: Todd Lasher Design


Quelle: helix


Quelle: Samer Zizdeh | Web Author


Quelle: Adam Taylor | Design


Quelle: Base-10


Quelle: Windsor Assurance


Quelle: kodooz


Quelle: mixidot


Quelle: Chuck Taylor | Visual Artist


Quelle: Marie P. Anderson


Quelle: kineticLens


Quelle: Adam Murphy | Photography


Quelle: Billingsley


Quelle: arte geral


Quelle: Ashleigh Tucker | Fashion


Quelle: sketchbot | Steve Talkowski


Quelle: Evil Mad Scientist


Quelle: Michael


Quelle: Davison | Blackheart


Quelle: Bazoka


Quelle: Ras Sharma


Quelle: Piotr Mec | Dyrektor


Quelle: Gorvus Design Studio


Quelle: alexarts


Quelle: GrafixOlogy


Quelle: Amma Maternity | Sara Pearce


Quelle: Dennis Lee | Designer


Quelle: Paul J. Nealy | Antidote


Quelle: Sagmeister INC.


Quelle: LuiceDesign


Quelle: the darling room


Quelle: State Systems Radio Inc. | Charles Agosti


Quelle: Mise en Cene


Quelle: Ellen Jackson | Portraiture


Quelle: di marques


Quelle: get nished | Jason Cornish


Quelle: Lucky Cat | Acupuncture


Quelle: Stillmotion | Michael J. Wory


Quelle: KEO


Quelle: Fjernstyret


Quelle: Matthew Inman | Marketing


Quelle: Sven Giesen | Mediengestaltung


Quelle: bellucci


Quelle: Chris Jones


Quelle: Freshleaf media


Quelle: Jeff Fisher | Logo Motives


Quelle: Doug Cloud | Graphic Designer


Quelle: Niki Brown | Graphic & Web Designer


Quelle: Embrace


Quelle: justgreen


Quelle: Goodesign


Quelle: Unbekannt


Quelle: Matthew Whitwell | Artist


Quelle: Sassen Design


Quelle: Chiuso


Quelle: Luis Alarcon


Quelle: Alex Capecelatro


Quelle: Energy 98,2 | Hit Radio


Quelle: Snowcat Press | Luke Howard


Quelle: TecniGraph | Web Design


Quelle: duro cast | Elliot Swan


Quelle: Pinkograf


Quelle: fantastic toys


Quelle: Jessica van Horn | Graphic Design


Quelle: Digital Alpaca


Quelle: Luca Raffaglio | Sales and Technical Support


Quelle: British


Quelle: Chuck Pruce


Quelle: DJ Creev


Quelle: Sweet Folds | Custom Cookies


Quelle: S&N


Quelle: Ruxiten | Davor Rukovanjski


Quelle: Imagehaus


Quelle: Matilda Jane


Quelle: H. Niedecken & Co.


Quelle: Kevin J. Nyenhuis | Director


Quelle: Sheryl Sikora


Quelle: greek | …


Quelle: toronto hemp company | cannabis lifestyle store


Quelle: Darek Fedko

Tags: , , , ,

23 Antworten zu “333 kreative und inspirierende Visitenkarten”

  1. Dirk sagt am 17. Dezember 2009 um 10:03 Uhr

    333 sind etwas Overkill, 33 hätten es a Anfang wohl auch getan ;)

    Trotzdem vielen Dank ..

  2. Torsten sagt am 17. Dezember 2009 um 13:06 Uhr

    Einige Klassiker, waren aber auch viele dabei die ich noch nicht gesehen hatte, insgesamt eine schöne Auswahl. Ein paar andere hätte ich hier noch:
    http://www.co-designtrends.de/visitenkarten-auf-flickr.html

  3. Thomas sagt am 18. Dezember 2009 um 11:56 Uhr

    Hmm – Posts wie diesen gibt es schon bei designbump im Überfluß…

  4. Silke Reinhardt sagt am 18. Dezember 2009 um 14:52 Uhr

    Wow, das ist vermutlich die längste Zusammenstellung von Visitenkarten, die es gibt. Sehr beeindruckend!! Und wirklich sehr kreative Exemplare dabei.

  5. ChristianS sagt am 18. Dezember 2009 um 15:35 Uhr

    Da sind schöne Exemplare dabei, aber auch doppelte: z.B. LUSH und Anja Osterwalder

    Das gibt Punktabzug!

  6. Manuel sagt am 19. Dezember 2009 um 1:19 Uhr

    Hammermäßig muss ich sagen. Solch umfangreiche Listen sieht man extrem selten. Und dann noch Anschaungsbeispiele von durchweg guter bis überragend kreativer Ideen. Da wird man glatt neidisch auf so viel Ideenreichtum und Umsetzungstalent.

  7. Dirk Metzmacher sagt am 19. Dezember 2009 um 5:34 Uhr

    @ Dirk: Es sind ja 33 Stück, nur halt über 10x 33 Stück ;)
    @ Torsten: Danke für den Link.
    @ Thomas: Das stimmt, da gibt es schon reichliche, aber das hier dürfte der längste Beitrag mit wirklich kreativen Visitenkarten sein
    @ Silke: Dankeschön!
    @ Christian: Bei den doppelten Exemplaren muss ich noch einmal nachbessern. Im Recherche-Wahn über mehrere Tage kann das schon mal vorkommen :)
    @ Manuel: Auch ein Dankeschön an dich!!

  8. Martina Morlok sagt am 19. Dezember 2009 um 8:18 Uhr

    Das „Durchblättern“ hat mir richtig Spaß gemacht und mich sehr inspiriert mal wieder einen Schritt weg vom Standard zu gehen.
    Danke. :-))

  9. Marion sagt am 19. Dezember 2009 um 11:17 Uhr

    Meine Visitenkarte wollte ich schon immer mal umgestalten ….. ein paar Ansätze hab ich hier gefunden. Dankeschön!

  10. lou sagt am 21. Dezember 2009 um 13:28 Uhr

    Schön wären noch Links zu Firmen die solche Karten dann auch erstellen können oder besser gesagt drucken.
    Hat da jemand ein paar Tipps ? Gerade was Materialien angeht

    Grüße
    Lou

  11. Dirk Metzmacher sagt am 21. Dezember 2009 um 16:37 Uhr

    Die meisten hier vorgestellten Karten wurden von Hand angefertigt oder sind Sondereditionen. Mein Vorschlag wäre es, die Grundlage einer normal bedruckten Visitenkarte zu verwenden und mit weiteren Materialien zu kombinieren, wie es in vielen Beispielen auch der Fall ist.

  12. Martin Soosfeld sagt am 07. Januar 2010 um 20:35 Uhr

    Danke für diese Beispiele. Ich bin über Google auf diese Seite gestossen, und habe sie gleich mal als Favorit gemerkt. Im Moment plane ich zwar nichts, aber mein nächstes Visitenkarten-Projekt lege ich in eure Hände.

  13. Elisabeth sagt am 25. Februar 2011 um 15:15 Uhr

    Auch wenn es viel zu viel ist zum einzeln begutachten sind da doch viele neue Sachen dabei, die bei anderen Zusammenstellungen nicht dabei sind. Klar, die kann nicht wirklich jeder haben bzw benutzen. Visitenkarten sollten zwar kreativ sein, aber so Lamm-Fell Fussel will ja auch nicht jeder Kunde im Portemonnaie hin und her tragen ;)

  14. Manfred Reiter sagt am 22. November 2014 um 13:22 Uhr

    Die „außergewöhnlichen Visitenkarten“ aus Edelstahl gibt es hier:
    http://baba-cards.de
    Die Produzieren hier in Deutschland (ich war mal da, in Frankfurt)
    Und soweit ich weiß suchen die auch noch Vertriebspartner @Print24
    Die haben sogar vergoldete unsw!

  15. wildstar gold online sagt am 17. April 2015 um 9:30 Uhr

    Through Pincus’s joints, Zynga’s unveil was basically based on several of the best most able minded profit Silicon pit. Once it were fresh information about the right way viable social playing would definitely be, Much a lot far additional dollars put into practice. One ruskies pay for community, This spent highly in hub pages, Already reinforced facebook for a melody involving $180m.

  16. ttoidlgeasxtzi sagt am 24. April 2015 um 9:23 Uhr

    No hay duda acerca de las horas de ingeniería requeridos para cultivar muy querido tiempo gafas de verano. Hay un auténtico homenaje a las gafas de sol del 1950 en línea reciente Dolce ampGabbana de. Rubí marcos de plástico rojo recuerdan caso resistente a los choques Marilyn (Monroe no Manson) .Free? Libre microencapsulado paño de limpieza? Asesoramiento rápido, atento y amable de los expertos con más de 10 años en la industria El sitio también ofrece consejos sobre la adecuación de las características de forma de la cara, preguntas frecuentes, información sobre los defectos de visión y una visión fascinante en el funcionamiento de la eye.Using un polarizador ayuda eres sacando fotos con mucho más ricos y saturados colores privados de reflejos, el deslumbramiento y otras partes exteriores que pueden arruinar la claridad de la imagen. En situaciones en las que may’t utilizar un polarizador, considere el uso de un tono o incluso unas gafas de sol que se colocan cerca de [url=http://www.uwitc.org/rayban.php?pid=20]Ray Ban Retro[/url] la lente de cámara digital. La técnica es actualmente de [url=http://www.uwitc.org/rayban.php?pid=6]Ray Ban Sunglases[/url] mantener la fuente de la luz del sol perpendicular a la cosa que usted necesita para las imágenes.

    El uso de plástico en la producción ha llevado a las gafas baratas. El plástico puede ser moldeado en diferentes formas y no es caro. También se puede utilizar en la lente y marcos ya que no es frágil. – Evite tiramina. La tiramina es una sustancia presente en ciertos alimentos que aparece después de la descomposición de las proteínas. Sensibilidad a la tiramina puede causar headaches.After aguda el período de tiempo de seis meses de tiempo ha terminado, los mejores 50 líderes al contado de todas ellas con las personas que ejecutaron dentro del curso de formación de ese tiempo (a veces dentro de los cientos) están invitados, que tiene un ‚final del torneo ‚. En este encuentro, los participantes invitados compiten por premios. Certificados de la mercancía y la recompensa son zona típica, pero esencialmente el premio más codiciado va al campeón cantidad 1 de esa ocasión.

    Los niños necesitan la misma protección para los ojos como adultos. La mayoría de estos pigmentos son de rutina y eventualmente no se te ocurra salir diseñador. Muchos tipos de Burberry gafas son generalmente adquiridos especialmente para ser resistente. Ellos pueden ser algunos de la mejor pareja de suministro en comparación con el resto. Al golpear el agua o cualquier superficie reflectante, luz se polariza. Cada uno es dueño de un par de gafas de sol en su vestuario y bolsas para proteger los ojos de los rayos UV nocivos que pueden causar enfermedades de los ojos, e introduce lejos del calor. Sin embargo, esos días se han ido cuando gafas de sol fue el medio que se mantenga alejado de la luz solar y es más de una declaración de estilo ahora.

    Camine lentamente en la playa, pisando los granos suaves arenas y pieles suaves en las piernas comienzan a dance.We’ll pronto estar dejando atrás el frío así que aquí tiene algunas de las próximas tendencias de la moda para la primavera verano 2010.As crecemos obtenemos wrinkles.This también garantiza la calidad de las existencias disponibles con estos stores.Dont ser engañado por estos sitios que pretenden ofrecer precios bajísimos, cuando ofrecen ninguna garantía en sus colonias para hombre o de otros perfumes.So realmente lo mejor es que usted va para sunglasses.However barato, esta ruptura detención vestido, a través de leopardo y gafas de sol partido, muestran un fuerte atractivo. Error #five – Escribir cartas aburridas Muy pocos individuos son culpables de esto una sola.

    Dé los detalles del partido en un lado y la dirección de correo en el otro lado. Si es posible se puede incluso un correo electrónico la tarjeta. Estos cuestan prácticamente nada y tendrán [url=http://www.uwitc.org/rayban.php?pid=51]Official Ray Ban[/url] las mismas effect.Sunglasses: un extremadamente simples gafas de sol pastInitially históricos fueron incapaces siempre se utilizan para proteger los prestamistas se enfrentan con el sol. La historia se remonta al poder a la antigua China y Taiwán, junto con Roma. Esto logra otro objetivo, el bloqueo en ganancias y tomando algunas ganancias de la mesa. Tenga en cuenta, sólo un tonto contiene a cabo por el mejor precio, sobre todo en los más volátiles naciones de mercados emergentes. La construcción de sus carteras mediante el uso de bajo costo, los ETFs fiscalmente eficientes puede ser una estrategia inteligente, pero no ponerlo en piloto automático.

  17. Tina sagt am 05. August 2015 um 11:54 Uhr

    Ich bin ja hin und weg von so vielen guten, originelle, außergewöhnlichen Ideen.

    Danke ihr habt mir sehr wertvolle Tipps auf den Weg mitgegeben.

    Gruß
    Empfangsdienst

  18. traffic travis coupon sagt am 07. August 2015 um 9:05 Uhr

    I do not know if it’s just me or if evveryone else experiencing issues with
    youir website. It appears as if some of the wriktten text within your content aree running
    off the screen. Can somebody else please provide feedback and let me know if
    this is happening to them as well? This might be a problem with my internet browser
    because I’ve had this happen previously. Kudos

  19. Petra sagt am 12. April 2016 um 10:21 Uhr

    Total coole Ideen sind da dabei! Und auch viele Visitenkarten aus Metall :) Das können auch die von MetalicCards
    Vor allem das faltbare Kärtchen welches zu einem 3D Stück wird finde ich persönlich klasse!
    Und der Glückskecks ist ja mal umfassbar aufwendig!

  20. Zlatan sagt am 26. April 2016 um 8:36 Uhr

    wo kann ich solche visitenkarten bestellen?

  21. print24 Redaktion [ml] sagt am 26. April 2016 um 10:54 Uhr

    Hallo Zlatan,
    Visitenkarten in vielen verschiedenen Formaten und mit zahlreichen Individualisierungsmöglichkeiten (z.B. Papierarten, Veredelungen) findest du bei uns im Sortiment: http://print24.com/de/product/visitenkarten/

    Solltest du Fragen zum Bestellprozess haben, helfen dir unsere freundlichen Kollegen vom Support gern weiter :)

    Viele Grüße!

  22. Ingo sagt am 09. Mai 2016 um 15:38 Uhr

    @Ingo du kannst solche hochwertigen Metallvisitenkarten auch hier bestellen: http://metall-visitenkarten-shop.de/

    Die Qualität ist einwandfrei und es gibt wegen dem Metall ganz viele verschiedene Bearbeitungsmöglichkeiten. Echt ein toller Anbieter!

Kommentar hinzufügen