[App der Woche] Pro HDR

25.11.10, 9:35

HDR Photos besser als Apples Lösung

Mit dem Update auf iOS 4.1 führte Apple eine HDR-Funktion (High Dynamic Range) für die interne Kameraapplikation ein. Es werden zugleich mehrere Bilder mit unterschiedlichen Belichtungen aufgenommen und dann zusammengesetzt – dies ergibt ein kontrastreicheres Foto bei dem man auch in normalerweise sehr hellen oder sehr dunklen Bereichen noch Details erkennt.

Solche Bilder lassen sich auch mit der App Pro HDR machen. Doch im Unterschied zu Apples interner Lösung bietet diese App nach dem Aufnehmen der Fotos weitere Einstellmöglichkeiten an. So können Bildhelligkeit, Kontrast, Sättigung, Bildtemperatur und Farbton noch manuell verändert werden. Auch kommt die App viel näher an eine HDR-Aufnahme heran (welche man von Spiegelreflexkameras kennt), als Apples Lösung. Ein weiterer Vorteil ist die Unterstützung des iPhone 3GS. Apples HDR Funktion aus dem iOS 4.1 wird lediglich auf dem iPhone4 unterstützt.

Der Funktionsumfang ist relativ gering gehalten und konzentriert sich auf das Wesentliche. Man kann wählen zwischen “Auto HDR” “Manual HDR” oder “Library HDR”. Bei “Auto HDR” analysiert die App das Motiv eigenständig, schießt zwei jeweils unterschiedlich belichtete Photos und fügt diese dann zusammen. Bei “Manual HDR” kann man die hellen und dunklen Punkte im gewünschten Motiv selber bestimmen – der Rest funktioniert wieder automatisch. Und mit “Library HDR” sollte man schon zwei unterschiedlich belichtete Fotos auf seinem Gerät haben, die die Software dann bloß noch verbinden muss.

Eines muss aber noch zum Interface gesagt werden: Es ist zwar sehr einfach zu bedienen, aber es ist ganz und gar nicht iPhone-like. Weder das Logo, noch das Menü der Applikation selber sehen ansprechend aus. Der Hintergrund ist ein kitschiger Sonnenuntergang und die “Buttons” erinnern eher an Schaltflächen von 90er Jahre Websites. Doch davon sollte man sich nicht abschrecken lassen. So wenig designtechnische Kunst hinter dem Userinterface steckt, umso mehr überzeugt die Anwendung auf technischer Seite und in Ihrer Hauptaufgabe, dem Erzeugen von ansehnlichen HDR-Fotos.

Die Daten:

Preis: – 1,59€

System: – iOS min. 4.0

Größe: – 0,8MB

Sprache: – Englisch

Werbung: – nein

optimiert für Retina Display (iPhone4): – ja

Multitasking: – nein

Universal-App: – nein

PushBenachrichtigung: – nein

Download:
Appstore

Screenshots

MO

Tags: , , , , , , , , , , ,

Kommentar hinzufügen